01

Ausbildung

Seit November 2019

zertifizierte K-Taping® Logopädie-Therapeutin der K-Taping® Academy

Seit November 2015

Eröffnung der eigenen Praxis und freiberufliche Tätigkeit als Wahllogopädin in Purkersdorf, Wien Umgebung, NÖ

2014 – 2015

Logopädin im Ambulatorium Amstetten der VKKJ, Zentrum für Entwicklungsneurologie und Sozialpädiatrie

2013

Abschluss des Studiums Logopädie und Verleihung des Grades BSc „Bachelor of Science in Health Studies“

2010 – 2013

Studium der Logopädie, Fachhochschule Wiener Neustadt, NÖ

02

Fortbildungen und Symposien/Tagungen

Um im Bereich der Logopädie auf dem neuesten Stand zu sein, besuche ich laufend Fortbildungen.

K-Taping® in der Logopädie (K-Taping® Academy), Wien

Teamwork Kieferorthopädie - Logopädie: was, wann, warum (A.Jurek-Schick, DDr. S. Silli), Wien

Modul 2: Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (P.O.P.T.) -Fortsetzungsseminar/Fallseminar (B. Fiedler-Soriat), Wien

Schnittstellentherapie: Therapie bei komplexen Störungsbildern. (Dr. Silke Kruse), Tulln

Sprachverständnis im Kindesalter. (Nina Fuisz-Szammer), Innsbruck

Komm!ASS - Führen zur Kommunikation - Ein Programm zur Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störung (Late-Talker, Mutismus, AD(H)S) (Ulrike Funke), Salzburg

Vom Late Talker bis zu Wortfindungsstörungen- Wortschatzerwerb im Entwicklungszusammenhang. (Dr.phil. Silke Kruse), Klagenfurt

Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen. (P.O.P.T., Prof. Fox-Boyer),(Bea Fiedler-Soriat), Wien

MFT 9-99 sTArs Myofunktionelle Therapie für 9-99 Jährige mit spezieller Therapie der Artikulation von s/sch. (Anita M. Kittel), Graz

Diagnostik und Therapie von Sprachverständnisstörungen unter besonderer Berücksichtigung des Monitoring des Sprachverstehens (MSV). (Dr. Wilma Schönauer-Schneider), Wien

Ran an die Stimme - Wie Patienten angeleitet werden, ihre Sprechstimme bereits in der ersten Therapiestunde zu modifizieren (Viola Neuwald-Fernández), Wien

Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (Dr. Silke Kruse), Klagenfurt

Diagnostik und Therapie bei Kindern mit Late Talker Profil (Patricia Pomnitz, M.Sc.), Wien

„Stärker als Stottern" - Methodenkombinierte Stottertherapie mit Kindern zwischen 7 und 15 Jahren (M.A. Georg Thum), Deggendorf, Deutschland

Orofaziale Dysfunktionen (Alexandra Jurek-Schick), Wien

PROMPT ( Prompts for Restructuring Oral Muscular Phonetic Targets, The PROMPT Institute), Innsbruck

Fütterstörung (FST) im Baby- und Kleinkindalter- Diagnostik und Therapie (Susanne Renk), Wien

„Unruhig, unkonzentriert und schlimm – ADHS oder was sonst?“ (Dr. Klaus Vavrik), Wien

„Sprache ist alles. Alles ist Sprache“. Wie spreche ich mit dem Kind über seine Entwicklungsauffälligkeiten? (Claudia Dürmüller, MSc.), Wien

Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder sprachentwicklungsverzögerten Kindern (S. Homer – Schmidt), Graz

Einführung in die Orofaziale Regulationstherapie nach Rodolfo Castillo Morales (Irmgard Helene Kaulmann-Holletschek), Köln, Deutschland

8. Linzer Sprachtagung – „Sprachentwicklungsstörungen – Was wirkt? Ansätze evidenzbasierter Interventionen“ (Prof. Dr. Julia Siegmüller, Prof. Dr. Steffi Sachse, LP Renate Heitz und Mag.a Bettina Diendorfer), Linz

Legasthenie - Früherkennung und Förderung mit allen Sinnen im Vor- und Grundschulbereich, Wien

Symposium „100 Jahre Logopädie“, Wien

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes logopädieaustria.